«So etwas habe ich noch nie erlebt»

Ein Mann Hörigen

W ährend Eichhörnchen und Braunbär anfangen, Nüsse zu sammeln oder sich Speck für den tiefen Winterschlaf anzufressen, scheint den Homo Kaesseffiensis die nahende Kälte und die kurzen Tage wenig zu scheren. Das drahtige Männchen vernachlässigt nicht nur die Nahrungsaufnahme und -suche, sondern schmilzt völlig kontraproduktiv die wichtigen Pfunde durch überflüssiges tägliches langes Laufen ab! Die vergeudete Energie hält den kecken Burschen nicht davon ab, sich mit Paarungsgedanken zu tragen! Ein possierliches Weibchen! Wie einst Bernhard Grzimek in einer seiner beliebten Sendungen nachwies, ist dabei das sonstige schwache Geschlecht - ähnlich der Amazonen - beim Homo Kaesseffiensis das starke. Es sammelt die köstlichen Plastik- und Holzfigürchen, die sich entweder auf karierten Feldern, in kleinen Leinensäckchen oder Kästen verbergen, weit erfolgreicher als die männliche Spezies!

Waldökologie

Stuttgart - Der ganze Körper spannt sich. Schutzbügel vom Holster klappen, Waffe ziehen, beidhändig anlegen, ein kurzer Kontrollblick — dann fallen zwei Schüsse. Das Ganze dauert keine drei Sekunden.

30. Antibiotka, Teil 1 (Einführung ins Thema), NKLM Nr. 16.5.1.61a)

Stellenmarkt

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link. Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Appellation angezeigt. Anmelden Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Er will abhauen, möglichst weithin weg, nach Australien.

Comment

34 35 36 37 38