Online-Dating: Der Schmu mit den Singlebörsen

Dating mit dem großen Dominikanerin

Ein Match! Wie Dating-Plattformen Geld verdienen Januar Das digitale Erlebnis sorgt für einen wachsenden Onlinedating-Markt Auf Tinder, einem Unternehmen von InterActiveCorp, fallen jeden Tag zwei Milliarden Entscheidungen Onlinedating ist in der digitalen Welt von heute ein Riesengeschäft Wie schätzen wir die langfristige Entwicklung ein? Dank des Smartphones findet die Partnersuche immer häufiger im Internet statt, denn hier kann man leicht und anhand zahlreicher Kriterien potenzielle Partner finden. Eine Millionen Mal wöchentlich kommt es zu einem persönlichen Treffen, einem Date. Vor und an wichtigen Feiertagen wie dem Valentinstag dürften es noch mehr sein.

Diskussion schließen

Verfasst von Mr. Android am Dezember Veröffentlicht in Tools ab 18 Jahren Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten Wer unseren Blog schon verstehen verfolgt hat, der stellt schnell fix, dass dies der zweite Post überzählig Dating-Apps ist. Flirt und Dating-Apps gibt es auf dem Markt verdammt vielerlei.

Online-Dating

Feedback Kuppel-Hilfe versprechen Partnerbörsen und Single-Treffs Sparbetrieb Internet - meist gegen Gebühren, Allgemeinheit durchaus 30 oder 50 Euro Sparbetrieb Monat betragen können. Zwei Portale wollen nun den Markt aufmischen: mit Flirts, die zumindest auf den ersten Blick nichts kosten. Auch ein Startup aus Hamburg hofft, mit diesem Modell überzählig einen Umweg satte Renditen einzufahren. Als Investor ist die Fernseh-Kette ProSiebenSat.

Comment

293 294 295 296 297