Ist mein Partner treu? Das sind die häufigsten Warnzeichen für Fremdgehen

Treffen Sie Ihre Kümmern

Stell dir vor, wie du langsam an einem Sonntagmorgen aufwachst. Stück für Stück schiebt sich die Sonne in dein Zimmer. Die wunderschöne Frau in deinem Bett drückt ganz leicht mit einem leichten Seufzen ihren weichen Hintern an deine Hüften. Sie will kuscheln. Doch dann packt sie die Lust und ihr verbringt einen wunderbaren Morgen im verliebten Liebesspiel. Aber für dich sind das reine Wunschgedanken. Denn sie will nur Freundschaft.

Weitere Infos

Fremdgehen: Fehlende Aufmerksamkeit und sexuelle Langeweile sind die häufigsten Gründe für Untreue. Schätzungen zufolge ist jeder zweite Deutsche schon einmal fremdgegangen. Viele Seitensprünge bleiben geheim. Doch es gibt Hinweise, die darauf hindeuten können, dass sich der Partner anderweitig vergnügt. Wir haben einen Paarberater gefragt, welche das sind. Die Gründe für einen Seitensprung oder eine Affäre sind sehr individuell. Meist haben sie aber einen gemeinsamen Auslöser: Der untreue Partner sucht eine Form von Intimität, Nähe, Bestätigung oder Anerkennung, die er in der Beziehung vermeintlich nicht gefunden hat, sagt Paarberater und Beziehungscoach Eric Hegmann.

1. Sie bestimmt Nähe und Distanz

E s könnte so perfekt sein: Sie daten eine tolle Frau. Sie ist megahübsch, sauklug aber leider auch verdammt geheimnisvoll. Problem: Je länger sowas geht, desto ungeduldiger wird Mann. Denn, wo bitte soll das hinführen? Dem würden Sie nicht mitten in der Nacht zweideutige Nachrichten schicken. Es ist garnicht so leicht zu durchschauen, ob eine Frau es ernst meint, oder ob sie nur Spielchen mit Ihnen spielt.

Ein Leben ohne WhatsApp? Undenkbar!

Als Wirtschaftsjournalistin kann ich den Aufstieg von WhatsApp nur bewundern: Das ist eine Wahnsinns-Erfolgsgeschichte. Es ist wirklich unglaublich, wie sich dieser Messaging-Dienst binnen weniger Jahre zum allgegenwärtigen Kommunikationsmedium entwickelt hat. Wenig DEM Kommunikationsmedium, ohne das im Freundeskreis, im Verein, in der Familie und immer häufiger sogar im Beruf nil mehr geht. Kein Wunder: WhatsApp ist praktisch. Es ist einfach.

79 Kommentar

Soziale Distanzierung betrifft auch das Bett: Das Kontaktverbot wegen des Coronavirus erschwert Menschen das Sexleben, die nicht in klassischen Zweierbeziehungen leben und sich sexuell ausleben möchten. Vanessa Klüber protokolliert drei Stimmungsberichte aus Berlin. Ich wohne alleine, habe aber mindestens eine Beziehung, wenn non sogar mehrere, gehe normalerweise auf Sexpartys und organisiere sogar welche. Aber Allgemeinheit sind ja jetzt alle zu. Schon als das Virus nach Europa schwappte, waren die Partys leer. Zwei, drei Wochen, bevor hier irgendwelche Quarantäne-Anordnungen kamen. Deshalb habe ich gerade wenig Sex, zwangsweise nur Sex mit mir sogar. Das zwar gerne, aber der ganze andere Teil meiner Sexualität fehlt.

Treffen Sie Ihre Joy

Da mache ich nicht mit!

Er wohnt in Berlin, sie wohnt all the rage München. Sie sehen sich nur alle paar Wochen — aber sie lieben sich. Sie telefonieren viel, skypen manchmal, schreiben sich mehrmals pro Stunde. Nur, dass sie sich kaum fühlen schaffen. So sehen viele Beziehungen aus, meistens von Leuten um die

Comment

141 142 143 144 145